Die Neue Zahlenmystik des Neuen Menschen

Heute morgen ist es passiert: Ich wache morgens um 6:00 ausgeschlafen auf und ich habe den unwiderstehlichen Impuls: Schreib! Mein neues eBook „Die Neue Zahlenmystik des Neuen Menschen“ will also geschrieben werden. Dreieinhalb Stunden bin ich ganz im Schreibfluss und der Impuls hat äußere Form angenommen.

Am Anfang ist es immer Titel und Untertitel und das Inhaltsverzeichnis. Eine Datei wird erstellt und die nun fließenden Worte in digitale Form gebracht.

Ich bin sehr glücklich, dass ich bei Hans-Peter in Hochdorf jetzt so „angekommen“ bin, dass ich morgens schon wieder ganz ausgeschlafen bin und wieder aus meiner Seele schreiben kann! Es war eine „Übergangszeit“ von Südfrankreich über fast 3 Wochen.

Seelenanalyse: frisch gewickelt!

Es geht heute mit mir durch. Ungeplant (besser: es war anderes geplant!) habe ich das erste Konzept von „Seelenanalyse“ gleich in der Form einer Basis-Installation der Page über nahezu 12 Stunden (mit Pausen) erstellt: von 8 Uhr morgens bis 20 Uhr abends. Voilà (Bild anklicken):

Seelenanalyse.com

Durch Anregung einer gemeinsamen Freundin beschlossen wir, als unser erstes gemeinsames Projekt das Thema SEELENANALYSE aufzugreifen. Und siehe da, die Internet-Domain seelenanalyse.com ist noch frei.

Ich habe diese Domain gekauft und eine erste technisch funktionierende Duftmarke mit zwei Schmetterlingen als „Logo“ ins Internet hochgeladen.

Die Zeit ist reif für die Neue Mysterien-Schule

Als ich heute Morgen aufwache, erlebe ich eine Flut von Ideen. Die wichtigste: Es ist Zeit, die Mysterien-Schule des Wassermann-Zeitalters vorzubereiten („Wir sind die, auf die wir warten!“):

Neue Erde
Neuer Mensch
Neues Zeitalter
Neue Kosmologie
Neue Mysterien-Schule

 

Wenn ich etwas ausholen darf: Im Mai 2010 während einer (Irr-) Reise von St. Gallen (Schweiz) nach Südfrankreich hatte ich die Vision (mit einem gleichnamigen Buchtitel) „Zahlen-Mystik als spiritueller Weg.  Eine Seelenreise zu Pythagoras“. Mir erschlossen sich die Zahlen NULL, EINS, ZWEI, DREI und VIER als „Göttliche Zahlen“ und damit die Zahlen-Mystik nach Pythagoras.  Bei meiner jetzigen (Umzugs-) Reise von Südfrankreich in die Schweiz (Luzern) erlebte ich ein Update und Erweiterung meiner Zahlen-Mystik um die Zahlen FÜNF und SECHS. Mein „Heiliges Projekt“ der Zahlen-Mystik näherte sich nach 8 Jahren der Vollendung.  Mir wurde bewusst, die FÜNF und die SECHS stehen für den NEUEN MENSCHEN und sein Ringen mit dem „Bösen“, dem Satanischen, der Angst. Erst jetzt zu Beginn des Wassermann-Zeitalters erwachen diese Heiligen Zahlen in unserem Bewusstsein.

Ich hatte daraufhin einen kleinen Vortrag für die spirituelle Gruppe in Wurmlingen vorbereitet: „Licht in die Geheimlehren. Das Wesen der Mysterien-Schulen“. Und wie ein Wunder drehten sich unsere Gespräche (auch ohne meinen Vortrag) im gestrigen Heil-Kreis genau um diese Themen: Neue Erde – Neuer Mensch – Mystik – Mysterium – heilige Zahlen, Buchstaben – Kabbala – Schamanismus – Seelenreise, Aufstieg und Abstieg der Seele – Erlösung Satans wieder zum Luzifer, dem Lichtträger, der die abgespaltenen Schatten (Angst) erleuchtet und wieder ans Licht führt. Diesem Energiefeld eine Form und einen Namen zu geben, lag im Raum.

Erst heute Morgen wurde mir klar: Diese Form ist eine Neue Mysterien-Schule, die sich aus patriarchalischen Verzerrungen der Tradition befreit und die Essenz aller Mysterien-Schulen vereinigt und integriert, insbesondere:

  • die Zahlen-Mystik, Heilige Geometrie und Seelenlehre des Pythagoras
    (als die Wissenschaft des Abendlandes noch heilig war)
  • die Natur-Mystik (Schamanismus)
  • die Mystik der Heiligen Astrologie (Babylon – Ägypten)
  • die Mystik des I Ging (Daoismus)
  • die Mystik des Sufismus (Islam)
  • die Mystik der Kabbala (Judentum)
  • die christliche Mystik (Gnostik)

Die Aufzählung ist sicher noch nicht vollständig, kann aber eine erste Ahnung über das Heilige Projekt einer Neuen Mysterien-Schule geben.

Die Wahrheit einer Mysterien-Schule liegt nicht in der Tradition, sondern im HIER UND JETZT. Es geht um eine Vernetzung von Mysterien-Schulen im Geist der Neuen Erde, um die Re-Animation und Renaissance der Heiligen Wissenschaften.