Dienstag-Brief #31

Betreff: Seid Rebellen des Friedens

Hallo,

„Seid Rebellen des Friedens!“ ist der neue, dramatische Appel des Daila Lama an die Jugend der Welt. Er ist mir so wichtig, dass ich dem in diesem Dienstag-Brief kein anderes Thema zur Seite stellen will.
Im Grunde sind Frieden, Ausgeglichenheit und Harmonie die großen
Seelenqualitäten des Seelenmonats Waage, der heute ausschwingt.

Das kleine Büchlein (knapp 80 Seiten) hat mich so berührt, dass ich nach einiger „Umzugs-Pause“ meine Buchbesprechungen auf meinem Buch-Blog wieder aufgenommen habe. Und ich habe mich entschlossen, mein Bestes zu tun, um zur Verbreitung des Appells beizutragen.

Bitte lies dazu > meine Buchbesprechung auf meinemn Buchblog (Klick)
und bestelle dir das Büchlein, vielleicht auch gleich ein paar Exemplare zum Weiterverschenken an junge Menschen und junge Seelen.

In diesem Sinne
wünsche dich dir, eine Quelle des Friedens zu sein –
mit beseelten und begeisterten Grüßen
Jürgen

Hast du ein Facebook-Konto? Hier habe ich auf meiner neuen
Facebook-Seite „Seelenbuch“ (Klick) dieses Buch auch beprochen. Ich freue mich, wenn du die Seite „Seelenbuch“ abbonierst und den Post zum Apell des Dalai Lama in deinem Facebook-Netzwerk weiter verteilst. Danke.

Meine Facebook-Seite SEELENBUCH

Bild bitte anklicken zur Weiterleitung auf die Facebook-Seite (Klick mich).

Endlich bin ich in meinem neuen Zuhause soweit „installiert“ und präsent, dass ich wieder meine Internet-Präsenz widmen und sie aktualisieren kann. An diesem Wochenende ist meine Facebook-Seite „Seelenbuch“ dran. Ich habe 16 Bücher über die letzten 10 Wochen verteilt eingestellt. Es ist sozusagen die Facebook-Seite zu meinem Buch-Blog.info, in der ich dann vor allem ausgessprochene Seelenbücher vorstellen werde. Über ein „Like“ oder gar ein Abo der Seite freue ich mich. DANKE!

Dalai Lamas neuer Appell an alle jungen Seelen

Der neue dramatische und eindringliche Appell „Seid Rebellen des Friedens!“ des Lalai Lama hat mich sehr berührt. Es ist das erste Buch, dass ich mir hier in Hochdorf in einem benachbarten „Buechlade“ gefunden und gekauft habe. Es ist an die „Jugend der Welt“ gerichtet, sollte ein Appell an jede junge Seele sein. Ich möchte alles in meiner Macht stehende tun, um dieses Buch bekannt zu machen. Es hat mich so angetrieben, dass ich seit Wochen zum ersten Mal wieder auf meinem Buch-Blog.info ein Buch bespreche. > Hier meine Buchbesprechung (Klick mich)

Clever eine Firma gründen

Hier im KMU-Center Hochdorf  findet heute Abend ein interessanter Vortrag von Aron Büche der Luzerner Filiale der Firma „Startups.ch“ statt. Es ist ein sehr konzentrierter Vortrag über den Gründungsprozess, die Rechtsformen, Betriebswirtschaftliches und Marketing-Maßnahmen, damit der Schritt in die Selbständigkeit erfolgsversprechend ist.

Hans-Peter und ich sind aus zwei Gründen an diesem Vortrag (Kurs) sehr interessiert:

  • Hans-Peter befindet sich selbst im Prozess der Unternehmens-Gründung.
  • Seine Vision ist, KMUs (kleine und mittelständige Unternehmen) im Haus, um das Haus in Hochdorf und um Hochdorf herum (ähnllich Ulm) anzubieten.

Der Vortrag hat uns einen starken Impuls gegeben, hier im KMU-Center ein regelmäßiges Gründer-Forum einzurichten.

Dienstag-Brief #30

Betreff: Zwei sonnige Gipfel-Erlebnisse

Hallo,

das Wetter hier im Kanton Luzern ist natürlich auch durch und durch sonnig. Was mich übrigens wundert: Die Wiesen hier sind nicht verbrannt braun, sondern frühlingshaft grün! Ich habe keine Erklärung dafür. Ich habe Hans-Peter im Spaß (Schw.: Spass) gesagt: „Wenn ich eine Kuh wäre, wäre ich bei dem saftigen Wiesengras sicher gerne eine Schweizer Kuh.“ – Als Schweizer Mensch lebt es sich aber auch gut!

Doch meine Überschrift „zwei Gipfel-Erlebnisse“ kann ich erklären: Das erste ist ein wunderbarer Ausflug mit Hans-Peter und seinem Sohn Krjstian auf die Rigi, der „Königin der Berge“, knapp 1.800 Meter hoch, der nächste „Hausberg“ von hier. Der Ausblick über die Schweizer Berge war bei dem Wetter einmalig und atemberaubend, ein wirkliches Gipfel-Erlebnis in meinem Leben.

Doch auch geistig hatte ich in der vergangenen Woche ein Gipfel-Erlebnis: Ich habe die ersten 20 einleitenden Seiten zu meinem neuen Buch „Die Neue Zahlen-Mystik des Neuen Menschen“ fertig und bin selbst überwältigt, was sich da schreiben will. Du kannst sie über die PDF in meinem Blog herunterladen und schon lesen.

Beides wieder in meinem Blog „Selbstliebe“
> Viel Freude beim Lesen! (klick)

In diesem Sinne
wünsche dich dir Gipfel-Erlebnisse aller Art
mit beseelten und begeisterten Grüßen
Jürgen

Mein neues Buch!

Seit Freitag geht es wieder los: Ich schreibe an meinem neuen Buch „Die Neue Zahlen-Mystik des Neuen Menschen“. Es ist für mich eine besondere Freude, weil ich hier in meinem Zwischenlager im Schweizer Hochdorf wieder so in meiner Mitte bin, dass ich aus der Seele schreiben kann!

Ich formuliere mein Buch zunächst mit den Hauptthesen als eBook. Heute, Sonntag, sind die ersten 20 einleitenden Seiten fertig, die ich hier gerne schon als PDF (KLICK) zur Verfügung stelle.